Neue F√ľhrung in der √ĄGWL - Dank an Dr. Decker 12.10.2011

eingestellt von Webmaster

Am 10.10.2011 hat der Aufsichtsrat der √Ąrztegenossenschaft Westfalen-Lippe nach eingehender und kontroverser Diskussion und unter Einbeziehung des Gesamtvorstandes Herrn Dr. med. Hans-Heiner Decker aus dem Vorstand abberufen, um so eine von der Mehrheit des Aufsichtsrats gew√ľnschte Neuausrichtung der Gesch√§ftst√§tigkeit zu erm√∂glichen. Der F√ľhrungswechsel in der √ĄGWL belegt, dass die demokratischen Gestaltungsm√∂glichkeiten der Mitglieder in der √ĄGWL funktionieren, betont Dr. Rudolf Wortmann, Aufsichtsratsvorsitzender der √ĄGWL....

√Ąrztebewertungsportale - Heckensch√ľtzen im Internet ? 10.10.2011

eingestellt von Webmaster

In einem vielbeachteten Essay berichtet Dr.med. Dr. phil. Hans-J√ľrgen Bittmann aus Siegen, stellvertr. Aufsichtsratsvorsitzender der √ĄGWL, √ľber die aktuelle Situation verschiedener √Ąrztebewertungsportale. In seiner abschlie√üenden Kommentierung weist er auf die noch immer vorhandenen Manipulationsm√∂glichkeiten hin und ruft zur Wachsamkeit "mit Argusaugen" auf....

Jetzt erst Recht - wir wehren uns 19.08.2011

eingestellt von Dr. Hans-Heiner Decker

Mit einem Rundschreiben an ihre Mitglieder reagiert die √ĄGWL auf wiederholte Angriffe interessierter Kreise, das Setzen eines (Nec) out idem Kreuzes auf dem Rezept zu "kriminalisieren". Die √ĄGWL ruft ihre Mitglieder und alle √Ąrzte auf, die √§rztlich zu verantwortende Rezeptverordnung durch das Out-idem-Kreuz unter Beachtung der Wirtschaftlichkeit zu sch√ľtzen und diesen Auftrag nicht Apothekern oder den Krankenkassen zu √ľberlassen. .......

Flächendeckende Palliativversorgung im Kreis Soest und HSK erreicht 10.05.2011

eingestellt von Dr. Hans-Heiner Decker

Mit aktuellen Zahlen der Palliativversorgung im HSK und Kreis Soest pr√§sentiert die √Ąrztegenossenschaft Westfalen-Lippe erste Ergebnisse der nunmehr zweij√§hrigen Teilnahme am Vertrag der Krankenkassen und Kassen√§rztlichen Vereinigung. An diesem Vertrag teilen sich aktuell 19 Palliativ√§rzte der Region sowie weitere Haus und Fach√§rzte der √ľber 750 Vertrags√§rzte der Region die Arbeit....

Fr√ľhjahrskongress der √ĄGWL am 7.Mai 2011 in Arnsberg 28.02.2011

eingestellt von Webmaster

Am Samstag, den 7.Mai findet in Arnsberg der diesj√§hrige Fr√ľhjahrskongress der √Ąrztegenossenschaft Westfalen-Lippe statt. Neben zahlreichen Fortbildungsveranstaltungen zu den DMP-Vertr√§gen, Palliativmedizin werden diesmal auch aktuelle berufspolitische Fragen in Round table Diskussionen aufgegriffen:...

Arzneimittelvereinbarung in WL - ein Schritt in die richtige Richtung 15.12.2010

eingestellt von Dr. Hans-Heiner Decker

Mit der j√ľngsten Arzneimittelvereinbarung 2011 zwischen Krankenkassen und der KVWL gehen die Vertragspartner einen richtigen Schritt in die Zukunft. Bei bewu√üter Verordnung der Leitsubstanzen ist eine Regressgefahr f√ľr den Arzt weitgehend ausgehebelt....

Arbeitsbedingungen verbessern - statt Medizinstudium zerst√ľckeln 16.04.2010

eingestellt von Dr. Hans-Heiner Decker

Arnsberg/M√ľnster In einer Presseerkl√§rung warnt die √Ąrztegenossenschaft Westfalen-Lippe eG (√ĄGWL) vor blindem Aktionismus aufgrund des √Ąrztemangels in Deutschland. Damit reagiert die √ĄGWL auf Vorschl√§ge des gesundheitspolitischen Sprechers der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, Jens Spahn aus M√ľnster, der das bisher sechsj√§hrige Medizinstudium auf einen dreij√§hrigen Bachelorstudiengang verk√ľrzen will. Die Weiterbildung zum Facharzt solle demnach als Masterstudiengang aufgesattelt werden....

Fr√ľhjahrskongress der √ĄGWL vernetzt erfolgreich Leistungsanbieter in Westfalen-Lippe 19.03.2010

eingestellt von Webmaster

Volles Haus, zufriedene Kongressteilnehmer und Aussteller kennzeichneten den diesj√§hrigen Fr√ľhjahrskongress der √ĄGWL am 17.03. in Arnsberg, der dieses Jahr erneut mit dem Wundzentrum Sauerland gem. UG durchgef√ľhrt wurde. Mit den Leitthemen Palliativmedizin und Wundbehandlung griffen die Veranstalter aktuelle Themen auf, die schon jetzt eine hohe versorgungsrelevante Bedeutung f√ľr die immer √§lter werdende Bev√∂lkerung in Deutschland erhalten haben....

√Ąrztegenossenschaft Nord schlie√üt Vollversorgungsvertrag f√ľr Haus√§rzte gemeinsam mit dem Hausarztverband ab 12.03.2010

eingestellt von Dr. Hans-Heiner Decker

Der Haus√§rzteverband Schleswig-Holstein und die √Ąrztegenossenschaft haben als Vertragsgemeinschaft den bisherigen Add-On- Vertrag zur Hausarztzentrierten Versorgung (HzV) gem√§√ü ¬ß 73b SGB V mit dem BKK Landesverband NORD durch einen Vollversorgungsvertrag abgel√∂st. Gegenstand dieses Vertrags ist die Umsetzung einer HzV f√ľr Versicherte der teilnehmenden Krankenkassen, mit der die leitlinienorientierte Versorgungssteuerung durch den Hausarzt und eine darauf basierende Verbesserung der Patientenversorgung fl√§chendeckend sichergestellt werden soll....

Keine neue Arzneimittelvereinbarung mehr mit der KVWL 23.02.2010

eingestellt von Webmaster

Die Kassen√§rztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) sieht sich nicht mehr in der Lage, Arzneimittelvereinbarungen nach ¬ß 84 SGB V abzuschlie√üen und f√ľr die Einhaltung der Ausgabenvolumina zu haften....


  1   2   3  ...  6    >  



Seiten Anfang